TC Deuten 1980 e.V. - Birkenallee 65 - 46286 Dorsten - Tel. 02369/22701
TwitterLive-Ticker

Finde uns auf Facebook

Aktuelles Tenniswetter


Berichte und Ergebnisse

Sponsoren

Links

tennisshop24 tennisservice24

Tennisplanet


TennisDRIVE!

theLeague

Hier geht's zum Ligenportal des Westfälischen Tennisverbandes (Klick).

Besucherzahl

TennisDRIVE

Die Firma TennisDRIVE ist 2009 von Thomas Mazur (Dipl. Sportwissenschaftler) und Florian Schlücker (Dipl. Betriebswirt und VDT B-Trainer) gegründet worden. Seit 2011 führt Thomas Mazur in alleiniger Verantwortung die Firma TennisDRIVE.

TennisDRIVE sieht sich als Dienstleistungsunternehmen in der Sportbranche mit den Kernbereichen Organisation und Durchführung von Tennistraining in den Partnervereinen (TC Marl 1933 e.V., TC Deuten 1980 e.V.), dem Verkauf von Sportartikeln der Firma Wilson und der Organisation und Durchführung von Sportevents (Turnieren, Camps, etc.).

TennisDRIVE arbeitet auf zwei Ebenen: Verein und Kunden/Mitglieder. Zum einen möchten wir die Partnervereine in strukturellen Bereichen wie Mitgliedergewinnung, Einbindung der Mitglieder in den Verein und dem sportlichen Bereich (z.B. Mannschaften etc.) unterstützen, gemeinsam so professionell und effektiv wie möglich zu arbeiten. Zum anderen möchte TennisDRIVE den Mitgliedern/Kunden ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsangebot anbieten.

Die Trainingsphilosophie beinhaltet die Bereiche Breitensport, Mannschaftssport und Leistungssport.

Für Breitensportinteressierte gibt es ein günstiges Einstiegsangebot (2er bis 6er Gruppen) bei nebenberuflichen Trainern um sich einen Einblick in den Tennissport verschaffen zu können oder dauerhaft Tennis als Hobby im Breitensport zu betreiben (Trainingsumfang ca. einmal pro Woche).

Für Mannschaftssportler bietet Thomas Mazur ein auf sie zugeschnittenes Angebot mit dem „normalen“ Gruppentraining (2er bis 4er Training) an, in dem die verschiedenen technischen und taktischen Elemente des Tennissports vermittelt werden. Des Weiteren gibt es dazu noch das Mannschafts- und/oder Kadertraining. Hier wird in größeren Gruppen die Spielfähigkeit der Schüler/innen verbessert und im konditionellen und koordinativen Bereich gearbeitet und somit alle Bereiche die der Tennissport beinhaltet abgedeckt. Das Trainingspensum eines Mannschaftsspielers sollte zwei bis drei Trainingseinheiten pro Woche beinhalten.

Für Turnierspieler/innen bietet TennisDRIVE auch individuelles Training (Einzeltraining, Konditions- und Koordinationstraining, Trainingspläne etc.) an und arbeitet zusätzlich in Kooperation mit einer bekannten Akademie und weiteren Partnern zusammen. Turnier und Leistungssportler sollten mindestens drei Mal pro Woche Tennistraining durchführen, zuzüglich eines auf sie zugeschnittenen Fitnessprogramms.

Preise und weitere Informationen erhalten sie in den unten angefügten Anmeldungen zum Training oder persönlich bei Geschäftsführer Thomas Mazur (0177/7640547, mazur@tennisdrive.de).